Ortsvorsteher/innen

Ortsvorsteher/innen der Stadt Mechernich

Die Ortsvorsteher/innen nehmen die Belange ihrer Ortschaft gegenüber dem Rat war. Sie sind das Bindeglied zwischen den Bürgern und dem Rat bzw. der Stadtverwaltung.

Die CDU stellt in der Legislaturperiode 2014-2020 insgesamt 23 der 34 Ortsvorsteher:

Berg: Ley, Ferdinand
Bergheim: Koch, Hermann-Josef
Bleibuir, Bescheid, Wielspütz: Schumacher, Walter
Eicks: Hüllenkrämer, Tanja
Eiserfey, Vollem, Dreimühlen: Mießeler, Rudi
Firmenich: Schröder, Anton
Floisdorf: Schilles, Hubert
Harzheim: Schneider, Petra
Hostel: Wagner, Joachim
Kommern, Gehn: Jaeck, Rolf
Kommern-Süd, Katzvey: Benz, Pia
Lessenich: Kaudel, Marco
Lorbach: Friedrichs, Dieter
Lückerath: Hoß, Rudolf
Mechernich: Schulz, Günther
Obergartzem: Keus, Franz-Josef
Rißdorf: Hagedorn, Peter
Schaven: Mertens, Ralf
Schützendorf: Hamacher, Jürgen
Voissel: Pützer, Christoph
Wachendorf: Wolfgarten, Heinz Theo
Weiler am Berge: Hochgürtel, Karl-Heinz
Weyer, Urfey: Wassong, Björn

Für die Legislaturperiode 2020-2025 stellt die CDU 28 der 34 Ortsvorsteher.
Diese werden in der Ratssitzung am 08.12.2020 bestellt.